Über mich

Systemische Beraterin (DGSF)
Staatlich anerkannte Heilpädagogin SI-Mototherapeutin

Ich verfüge über langjährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe, sowie in der Erwachsenenbildung im Rahmen der Personalentwicklung und Schulung von Lehrkräften für Deutsch als Zweitsprache.
Seit 2006 arbeite ich in eigener Praxis und begleite Familie im Rahmen der Frühförderung (SGB VIII und XII) und der heilpädagogischen Begleitung für Schulkinder (§35a und §27) in ihrer persönlichen Entwicklung.
Meine Erfahrung im Bereich der systemischen Beratung für Familien und Einzelpersonen, beziehe ich aus der Arbeit als Heilpädagogin, bei der ich eine Vielzahl an Familienkonstellationen mit ihren unterschiedlichen Besonderheiten begleiten darf.
Seit einiger Zeit berate ich auch KollegInnen und Teams aus Kindertagesstätten und Familienzentren in der Fall- und Teamberatung.
Der Austausch mit KollegInnen aus unterschiedlichen Fachrichtungen, sowie Fortbildungen und die Teilnahme an Qualitätszirkeln, gehören zu meiner fachlichen Kompetenz.

Meine beruflichen Qualifikationen
Systemische Beraterin

anerkannt und zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF)

 ausgebildet am ifs-Institut für Systemische Familientherapie
Supervision und Organisationsentwicklung
in Essen
 Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF)

Heilpädagogin

 Staatlich geprüft und anerkannt
 SI-Mototherapeutin, ausgebildet am SMI-Institut für sensorische Motodiagnostik und ‐Therapie in Olpe

Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache (DaF)

ausgebildet an der Universität Bielefeld

Sowie verschiedene Fortbildungen in kommunikationsunterstützenden, verhaltens‐ und familientherapeutischen Methoden:
 Marte Meo
 Kinderorientierte Familientherapie
 Sandspieltherapie
 Marburger Konzentrationstrainerin
 Lernförderung (Hilfen bei LRS und Dyskalkulie)